Ich buche Mein Konto
Buchen Sie
Ich buche
von
bis

Entdecken Sie Moliets und Umgebung

Moliets et Maâ ist eine hübsche kleine Stadt im Departement Les Landes, im Herzen der Region Aquitaine, im Südwesten Frankreichs. Dieses typische Dorf ist nördlich von Biarritz im Waldgebiet der Landes gelegen, direkt am Atlantischen Ozean. Es ist berühmt für seinen großen Badestrand, den Hauptstrand, sowie den Golfplatz, der mit seiner fantastischen Lage und Qualität zu den schönsten französischen Golfplätzen gehört. Moliets bietet das ganze Jahr über ein reges Leben. Der Ort zählt 1200 Einwohner, im Sommer bis 40000. Der Ort ist auch für seine Ferienhäuser entlang der Küste berühmt. Die Natur wird hier großgeschrieben, mit dem Naturschutzgebiet Courant d'Huchet. Der Küstenort Moliets hat ein reiches Naturerbe, wunderschöne Landschaften, die zu Spaziergängen einladen, entlang des Molietser Sees und La Prade, aber auch ein kulturelles und religiöses Erbe. Moliets et Maâ ist ein beliebter Urlaubsort, dessen unberührte Natur einen Besuch wert ist. Buchen Sie Ihren Urlaub auf unserem 4-Sterne-Campingplatz in Moliets et Maâ, und genießen Sie ausgiebige Spaziergänge und Ausflüge in Familie oder mit Freunden, um das Dorf kennenzulernen. Ideal für Ihren Urlaub mit Rundumversorgung an der Atlantikküste in Moliets.

Sehenswertes in Moliets

Ihr Besuch in Moliets et Maâ ist eine gute Gelegenheit, das Naturschutzgebiet des Courant d'Huchet und die Teiche von Moliets und La Prade zu entdecken. Diese beiden wunderschönen Teiche sind bei Anglern besonders beliebt und wunderbar für Spaziergänge in einer wunderbar behüteten Natur geeignet. Der Strand von Moliets bietet eine wundervolle Sicht über die Mündung des Courant d'Huchet. Der Courant d'Huchet verbindet den Teich von Léon mit dem Atlantischen Ozean und fließt durch Moliets. Das Naturschutzgebiet kann zu Fuß oder mit dem Boot mit einem erfahrenen Schiffer erkundet werden. Im Herzen des Naturschutzgebiets ist die Vegetation so üppig, dass es auch die landaisische Amazonasregion genannt wird. Die Landschaften sind von Sumpfgebieten, Dünen und Hochmooren geprägt, die zum Erkunden einladen. Es ist die Gelegenheit, eine reichhaltige Biodiversität zu bewundern, zahlreiche Pflanzenarten sowie geschützte Vogelarten. Das historische Zentrum von Moliets wartet mit besonderen Schmuckstücken, wie der Kapelle Saint-Laurent und der Kirche Notre-Dame auf. Ihren Urlaub auf dem Campingplatz Le Saint Martin in Moliets zu verbringen, bietet Ihnen die Gelegenheit, inmitten einer idyllischen Natur mit einer außerordentlich reichen Flora und Fauna direkt am Meer zu wohnen. Tanken Sie neue Kraft im Herzen dieser wunderschönen, behüteten Natur.

Zu den historischen und kulturellen Schätzen in Moliets et Maâ gehört auch die Kapelle Saint-Laurent. Sie wird auch „Kapelle von Maâ“ genannt und liegt im gleichnamigen Ortsteil im Norden des Dorfes. Rue des Templiers sind typisch landaisische Häuser neben neu errichteten modernen Gebäuden zu finden. Die Kapelle Saint-Laurent, die im 12. Jahrhundert von einer Komturei der Tempelritter errichtet wurde, liegt hier mitten im Pinienwald, im Weiler Tuc de la Citadelle. Sie liegt am Küstenweg, dem die Pilger nach Santiago de Compostela folgten und diente ihrem Schutz. Die Kapelle verfiel lange Zeit, bevor Sie in den 1990er Jahren restauriert wurde. Im Juli-August findet jeden Montagvormittag um 11 Uhr eine kostenlose Führung statt, um mehr über die Kapelle zu erfahren. Ein Besuch im Dorf Moliets ist auch die Gelegenheit, die Kirche Notre-Dame sowie die Brunnen und Waschbrunnen des Dorfes kennenzulernen. Die Kirche ist der Heiligen Maria gewidmet, Schutzpatronin von Moliets, die jedes Jahr am 15. August gefeiert wird. Sie können hier unter anderem das im 17. Jahrhundert restaurierte gotische Portal bewundern, eine Holzstatue, einen Altaraufsatz aus dem 18. Jahrhundert sowie den Altar aus dem 17. Jahrhundert, der sich ursprünglich in der Kapelle Saint-Laurent befand. Entdecken Sie den Brunnen Saint Orens, der von den Einwohnern auch „Pourrut de Maâ“ genannt wird, sowie die Quelle der Nane (Quelle Sainte Anne), die Hautprobleme heilt. Der Brunnen Notre Dame neben der Kirche war ein Pilgerort.

Erlebenswertes in Moliets

Sie fragen sich, was es in Moliets zu tun gibt? Während Ihres Aufenthalts in diesem wunderschönen Dorf am Atlantischen Ozean können Sie vielen verschiedenen Aktivitäten nachgehen. Ob Sonnenbad, Golfpartie, eine Wanderung durch die Natur oder Wassersport, es ist für jeden Geschmack etwas dabei. In Moliets et Maâ können Sie ganz entspannte Ferien oder auch mit viel Action genießen, ganz nach Lust und Laune. Haben Sie Lust, Angeln zu gehen? Die zahlreichen Seen und Flüsse ringsum bieten viele Angelmöglichkeiten. Das Naturschutzgebiet Courant d'Huchet ist ideal, um wandern zu gehen und dabei die Natur zu erkunden. Zahlreiche Wanderwege führen durch das Naturschutzgebiet. Sie können das landaisische Waldgebiet um Moliets auch mit dem Fahrrad erkunden, dank dem ausgedehnten Netz an Radwegen. Der Golfplatz von Moliets liegt in einem wunderschönen Naturschauplatz, deshalb können Sie wunderbare Aussichten genießen, während Sie eine Partie Golf spielen. Am Strand können Sie sich zwischen zwei Surfkursen ausruhen und ein Sonnenbad nehmen. Weitere Informationen zu den verschiedenen Aktivitäten, die Moliets bietet, finden Sie auf der Website des Fremdenverkehrsamtes Moliets.

Tourismus